Royal-Cann Zigaretten werden aus biologisch angebautem Cannabis hergestellt, der speziell gewachsen ist mit einem CBD-Anteil von bis zu 20% und einem gesetzlich festgelegten THC-Anteil von weniger als 0,2% hergestellt wird.

Unser Produkt enthält absolut keine Pestizide oder Schwermetalle, wird in der Natur von unserem engagierten und erfahrenen europäischen Züchter von Hand gepflückt und entspricht vollständig den biologischen Vorschriften. Es wird im Labor getestet, um unsere Qualitätsstandards zu erfüllen, und es bestimmt auch die CBD- und THC-Werte, um die Rechtmäßigkeit unseres Produkts sicherzustellen.

Die eng gerollten Zigaretten geben den gleichen „Ruhezustand“ und Stress abbauenden Erfahrung wie herkömmliche Filterzigaretten, enthalten jedoch keinen Tabak oder Nikotin.

Jede Packung enthält 20 Filterzigaretten.

Bio-Cannabis ist von höchster Qualität mit der perfekten Menge an Terpenen, Terpenoiden und Cannabinoiden.

Jede Zigarette enthält ein volles Spektrum an Cannabinoiden wie CBD, CBDA, THC, THCA, CBG, CBGA, CBC, CBDV und THCV .

Viele Forschungsergebnisse zu CBD haben Anti-Sucht- und heilende Eigenschaften gezeigt.

GESUNDHEITSVORTEILE ?

Schmerzlinderung

Der menschliche Körper enthält ein spezialisiertes System, das Endocannabinoid-System (ECS), das an der Regulierung verschiedener Funktionen beteiligt ist, darunter Schlaf, Appetit, Schmerz und Reaktion des Immunsystems. Der Körper produziert Endocannabinoide. Hierbei handelt es sich um Neurotransmitter, die an Cannabinoid-Rezeptoren in Ihrem Nervensystem binden. Studien haben gezeigt, dass CBD dazu beitragen kann, chronische Schmerzen zu reduzieren, indem es die Rezeptoraktivität beeinflusst, Entzündungen reduziert und mit Neurotransmittern interagiert, um Schmerzen allgemein zu reduzieren, aber auch im Zusammenhang mit Multi-Sklerose und Arthritis.

Angst

Angst und Depression werden in der Regel mit Arzneimitteln behandelt, die eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen können, darunter Schläfrigkeit, Erregung, Schlaflosigkeit, sexuelle Störungen und Kopfschmerzen. CDD kann die Angst vor Gehirnrezeptoren für Serotonin, einen Neurotransmitter, der die Stimmung und das Sozialverhalten reguliert, reduzieren und hat vielversprechende Ergebnisse wie die Behandlung von Depressionen und Angstzuständen erbracht, was viele Menschen, die an diesen Erkrankungen leiden, interessiert dieser natürliche Ansatz.

Neuroprotektive Eigenschaften.

Die Forscher glauben, dass die Fähigkeit von CBD, auf das Endocannabinoid-System und andere Gehirn-Signalsysteme einzuwirken, Menschen mit neurologischen Störungen Vorteile bringen kann.In der Tat ist eine der am meisten untersuchten Anwendungen für CBD die Behandlung von neurologischen Störungen wie Epilepsie und Multipler Sklerose.

Rauchen, um das Rauchen aufzuhören?

Als Ersatz könnte CBD sogar eine biologische Unterstützung im Kampf gegen das Rauchen bieten. Da CBD auf das Endocannabinoidsystem einwirkt, ist es ein Kontrollinstrument, das den Körper in die Homöostase bringt. Es hilft beim Schlafen, bei Angstzuständen und bringt den Benutzer in einen ruhigen Zustand – vor allem der Grund, warum Raucher anfangen und weiter rauchen. „

In einigen Studien wurde festgestellt, dass CBD anti-süchtig machende Eigenschaften hat. Seine Verwendung hat eine gewisse Wirkung bei der Behandlung von Opioidsucht und anderen süchtigmachenden Arzneimitteln erzielt. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass CBD sowohl Entzugserscheinungen als auch die lohnenden Eigenschaften von Opioiden reduziert, um das Verlangen zu reduzieren.

Kann der gleiche Vorteil für die Verringerung der Nikotinsucht bei einem traditionellen Tabakraucher gelten? Wahrscheinlich ja. Eine Studie des University College London, die in der Zeitschrift „Addictive Behaviors“ veröffentlicht wurde, zeigte, dass Raucher, die an einem Experiment mit CBD teilgenommen hatten, die Anzahl der gerauchten Zigaretten um 40% reduzierten.

Das bedeutet, dass eine Person, die eine Royal-Cann-Zigarette raucht, neben den Vorteilen der Einnahme von CBD dazu beitragen kann, den Nikotintabak zu reduzieren oder zu stoppen.

Royal Cann behauptet dies sicherlich nicht, aber man muss zugeben, abgesehen von der enormen Menge an Ironie, es ist auch ein sehr faszinierendes Konzept.

Rauchen, um mit dem Rauchen aufzuhören?

Investors

Royal-Cann ist eine niederländische Initiative und ein Start-up-Unternehmen, das deutsche oder internationale Investoren sucht, die Teil einer sehr positiven Initiative und eines vielversprechenden Unternehmens werden möchten.

Wenn die Verwendung von THC in unseren Zigaretten in (Teilen) Europas legalisiert wird, wird Royal-Cann auch eine von Royal-Cann THC dominierte Zigarette auf den Markt bringen.

Nehmen Sie für weitere Informationen oder Investerings Möglichkeiten contact mit;
info@royal-cann.com